Der Sandsteinhof

Der Sandsteinhof liegt am Fuße der Baumberge, zwischen Feldern und Hecken, Wäldern und Hügeln inmitten des Münsterlandes. Der Hof wurde 1892 erbaut und ist seit damals im Besitz der Familie Kückmann.

Auf dem Sandsteinhof leben insgesamt drei Generationen unter einem Dach. Oma Regina heiratete 1945 in die Familie Kückmann (damals noch „Volmer“ genannt) ein und wohnt seitdem hier. Ihr Sohn Franz ist heute der Seniorchef des landwirtschaftlichen Betriebs und ist seit 1952 mit Anne Kückmann verheiratet. Beide haben gemeinsam den Betrieb der Ferienwohnungen als neuen Betriebszweig aufgebaut. André ist ihr ältester Sohn und arbeitet seit 2003 im Betrieb mit. Seine Frau Anna lebt seit 2006 auf dem Sandsteinhof und ist seit 2010 mit André verheiratet.

André Kückmann und sein Vater Franz bewirtschaften den Hof gemeinsam. Neben der Aufzucht und Mast von Schweinen und dem Ackerbau gehört seit Kurzem auch eine Biogasanlage zum landwirtschaftlichen Betrieb. Sie produziert Strom und beliefert das benachbarte Stift Tilbeck und den Sandsteinhof mit Wärme. (Bei Interesse bieten wir Ihnen gerne eine Führung durch die Biogasanlage und die Stallungen an.)

Den Betrieb der Ferienwohnungen hat von Beginn an Anne Kückmann übernommen. Anna und André engagieren sich ebenfalls in diesem Bereich und bringen neue Ideen ins Spiel.

Anne, Franz, Anna und André sind gerne Gastgeber auf dem Sandsteinhof Kückmann und freuen sich über jeden Besuch, wenn er auch noch so kurz in Natrup weilt.

Kommentare sind geschlossen.