Umgebung

Das Münsterland ist eine Region in Nordrhein-Westfalen, die im Nordosten vom Teutoburger Wald und im Westen von der niederländischen Staatsgrenze eingerahmt wird. Es hat eine meist ländliche Struktur und einige besondere kulturlandschaftliche Merkmale, wie etwa die zahlreichen Wasserburgen, die das Landschaftsbild prägen. Havixbeck liegt mitten im Münsterland, am Fuße der Baumberge. Dieser Höhenzug liegt zwischen Münster und Coesfeld und ist einer der höchsten des Münsterlandes. Die Baumberge überragen die ansonsten flache Landschaft um bis zu 100 m, und ihr Gipfel wird vom Longinusturm gekrönt. Seit mehr als 1000 Jahren sind sie das Abbaugebiet des „Baumberger Sandsteins“, der schon im Mittelalter ein Exportschlager des Münsterlandes war. Die Baumberger Region ist abwechslungsreich und bietet gut ausgeschilderte Fahrradwege, die durch herrliche Wälder und die schöne münsterländische Parklandschaft führen. Ein vielfältiges Kultur- und Freizeitangebot sowie gute Gastronomie rundet den Besuch ab.

Kommentare sind geschlossen.